TCM-Philosophie

Jeder Mensch ist vollkommen und einzigartig

Mit TCM zur natürlichen Gesundheit zurückfinden

Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin ist jeder Mensch von Natur aus vollkommen. Der Organismus ist ein hochintelligentes System, das nach Gesundheit und Lebensfreude strebt. Durch falsche Ernährung, einen ungesunden Lebensstil, konstitutionelle Schwächen oder fortschreitendes Alter kann der Mensch, der nach unserer Auffassung weit über das Physische hinausgeht, aus der Balance geraten. Der Körper kann ein Ungleichgewicht oft erstaunlich lange ausgleichen, doch irgendwann wird die Last zu gross: Zuerst treten scheinbar harmlose Symptome oder gelegentliche Beschwerden auf, später ernsthafte Erkrankungen auf körperlicher und psychischer Ebene.

Krankheiten und Symptome als Chance

Anders als für die westliche Medizin sind für die Traditionelle Chinesische Medizin Beschwerden und Krankheiten nicht grundsätzlich etwas Negatives, sondern vielmehr eine Chance. Denn jede Störung ist ein Hilferuf des Körpers. Die Intelligenz des Körpers versucht, Störungen auszugleichen und wieder in den natürlichen Zustand der Gesundheit zurückzufinden. In der Hektik des Alltags neigt der Mensch dazu, diese Zeichen zu ignorieren. Und zwar so lange bis Krankheiten, psychische Erschöpfungszustände oder Schmerzen den Menschen zwingen, zu reagieren.

Die Ursache, nicht nur Symptome behandeln

Der Wunsch des Patienten ist es oft, vom Arzt oder Therapeuten geheilt zu werden. Idealerweise sollen die Symptome oder Beschwerden möglichst schnell verschwinden. Doch die kurzfristige Behandlung von Symptomen ist nicht mit dem ganzheitlichen Ansatz der fernöstlichen Heilslehre der Chinesischen Medizin zu vereinbaren. Der Körper ist ein ganzheitliches System. Wird nicht die zugrundeliegende Ursache der Krankheit erkannt und behandelt, ist das Problem nur scheinbar gelöst. Schon nach kurzer Zeit wird sich das Ungleichgewicht über ein neues Ventil bemerkbar machen. Andere Symptome oder Krankheiten treten auf.

Jede Person ist so individuell

Für uns ist jeder Mensch und völlig einzigartig. Wir setzen keine Standardtherapien oder -lösungen ein, sondern behandeln jeden Patienten individuell. Daher nehmen wir uns genügend Zeit für ein Gespräch. Wir versuchen, den Menschen kennen zu lernen und uns einen Eindruck von seiner Gesundheit und möglichen Schwachstellen zu machen. Die Puls- und Zungendiagnose geben unseren erfahrenen TCM-Therapeuten wertvolle Hinweise auf körperliche Probleme, Störungen oder Ungleichgewichte.

Körper, Geist und Seele

Doch die Traditionelle Chinesische Medizin sieht den Menschen immer als Ganzes. Deshalb werden nicht nur körperliche, sondern auch psychische und soziale Aspekte berücksichtigt. Erst im Dreiklang von diesen drei Faktoren entscheiden unsere erfahrenen TCM-Therapeuten, wo Ungleichgewichte im System bestehen und wie diese optimal ausgeglichen werden.

Blockaden und Stagnationen ausgleichen

Die Traditionelle Chinesische Medizin bietet uns viele Möglichkeiten zur Behandlung des Menschen. Ganzheitlichkeit steht immer im Fokus. Die wichtigsten Methoden sind: die Kräutertherapie, die Tuina-Massage, die Moxa-Therapie, das Schröpfen und natürlich die Akupunktur. Trotz der Vielfalt, das Ziel der Behandlungen ist immer das Gleiche: Ungleichgewichte im Energiesystem sollen ausgeglichen oder gelindert werden.

Beim gesunden Menschen fließt die Lebensenergie frei

Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin sind Ursachen von Erkrankungen meist Blockaden im Energiesystem oder ein Mangel bzw. Überschuss der Lebenskraft Qi. Bei einem gesunden und glücklichen Menschen fliesst die Energie frei durch das Meridiansystem. Durch falsche Lebensführung, das Alter, psychische Probleme oder natürliche Schwachstellen des Körpers kann es zu einem Ungleichgewicht kommen. Unsere erfahrenen TCM-Therapeuten helfen nun, diese Energien wieder in Fluss zu bringen. So kann der Körper wieder in seinen natürlichen Zustand der Gesundheit zurückfinden und die Selbstheilungskräfte aktivieren. Der Körper kann seine ureigene Intelligenz wieder nutzen zur Heilung.

Verantwortung für die Gesundheit zurück nehmen

Unsere Vision und unser Antrieb ist es, Menschen dabei zu unterstützen, gesund zu werden oder noch besser zu bleiben. Doch die Verantwortung für die Gesundheit trägt jeder für sich. Selbst der beste Therapeut oder Arzt kann niemanden heilen. Was wir jedoch machen und liebend gerne tun: Unsere Patienten begleiten – auf dem Weg zur langfristigen Gesundheit und Lebensfreude.

So arbeiten wir:

  • Wir haben Respekt vor jedem Menschen und sind zu allen gleich.
  • Wir geben immer unser Bestes und versuchen täglich noch besser zu werden.
  • Wir heilen nicht. Wir befähigen Patienten, gesund zu werden – oder zu bleiben.
  • Wir halten uns an unsere Pflicht der Verschwiegenheit.
  • Wir reden kein Fachchinesisch, sondern verständlich und klar.

Blogbeiträge

Heilen oder geheilt werden?

„Götter in weiss“ – die zugegebenermassen etwas ironisch überspitzte Bezeichnung von Ärzten hat noch immer einen wahren Kern. Denn die Ehrfurcht vor Ärzten bzw. Therapeuten...

Weiterlesen

Heuschnupfen als Chance?

Juhu. Der Frühling ist endlich da! Geniessen Sie die Zeit draussen, in der erwachten Natur nun auch besonders? Nein. Dann gehören Sie wohl zu den...

Weiterlesen

Endlich Sommer!

Wunderbar. Es ist Sommer – für viele von uns die schönste Zeit des Jahres. Endlich können wir unsere „Batterien“ wieder so richtig aufladen. Doch die...

Weiterlesen
Weitere Blogbeiträge lesen