fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Schroepfen_01_b08f668036.jpg
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Schroepfen_01_d44ac87daa.jpg
Schröpfen mit TCM-Schröpfkugeln
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Kraeuter_01_aab0345388.jpg
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Kraeuter_01_85f89379c4.jpg
Kräuter für die TCM-Kräutertherapie
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Akkupunktur_01_cf9ae7e0d2.jpg
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Akkupunktur_01_445d655214.jpg
Akupunkturpunkt gegen Kopfschmerzen
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Kraeuter_02_68b53d61ce.jpg
fileadmin/_processed_/csm_TCMswiss_Kraeuter_02_ac6aff9648.jpg
Natürliche Heilmittel
fileadmin/_processed_/csm_TXMswiss_Moxa_01_69e8d262ae.jpg
fileadmin/_processed_/csm_TXMswiss_Moxa_01_3d0e3385b4.jpg
TCM-Therapie Moxa
0
aktiv
inaktiv

Die TCM-Philosophie

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine jahrtausendealte medizinische Wissenschaft mit Ursprung in China. Sie fusst auf den beiden zentralen Denkströmungen der chinesischen Philosophie: dem Daoismus und dem Konfuzianismus. Daraus entstanden um 1500 bis 1050 v. Chr. die ersten medizinischen Werke. In der Philosophie der TCM steht immer der Mensch im Zentrum. Als untrennbare Einheit aus Körper, Geist und Seele.

 

Nach dem Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin entstehen Krankheiten dann, wenn in Körper oder Geist Disharmonien auftauchen. Jeder TCM-Behandlung geht darum eine sorgfältige Diagnose voraus. Dabei stellt der TCM-Therapeut fest, wo das Ungleichgewicht besteht. Gleichzeitig versucht er zu verstehen, wie dieses Ungleichgewicht entstanden ist. Als ganzheitliches Heilsystem beschränkt sich die TCM dabei nicht nur auf den Körper, sondern schliesst den ganzen Menschen mit seiner gegenwärtigen Lebenssituation ein.

 

Das bekannteste Werk der Traditionellen Chinesischen Medizin ist «Huang Di Nei Jing» (Des Gelben Kaisers Innerer Klassiker). Darin werden erstmals systematisch und detailliert Physiologie, Pathologie, Diagnostik und Therapie zur Behandlung von Krankheiten und Erhaltung der Gesundheit aufgezeigt. Noch heute sind die in den grossen Klassikern beschriebenen Naturgesetze und Denkmodelle die Grundlage der TCM. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist heute aktueller denn je.