Indikationsliste

Akupunktur und Chinesische Medizin kann bei folgenden Beschwerden helfen

 

Allergien:

Heuschnupfen, Asthma, Atembeschwerden

Bewegungsapparat:

Bandscheibenvorfall, Nacken- und Rückenschmerzen, Rheuma, Hexenschuss, Sportverletzungen, Arthritis, Arthrose, Gicht

Frauenkrankheiten:

Menstruationsstörungen, Fruchtbarkeitsprobleme, Wechseljahresbeschwerden

Harnwege:

Blasenentzündung, Harndrang, Nierenentzündung

Hautkrankheiten:

Ekzeme, Akne, Herpes, Juckreiz, Neurodermitis (Schuppenflechten)

Herz und Kreislauf:

Herzrhythmusstörungen, hoher/niedriger Blutdruck

Nervensystem:

Lähmungen, Folgeschäden von Schlaganfällen

Ohrenbeschwerden:

Mittelohrentzündung und Ohrenschmerzen, Tinnitus

Psyche:

Erschöpfung, Angst, Unruhe, Müdigkeit, Schlafstörungen

Schmerzen:

Kopfschmerzen, Migräne, allgemeine Schmerzen

Stoffwechsel:

Diabetes, Übergewicht, Schilddrüsenerkrankungen

Sucht:

Alkohol- und Nikotinabhängigkeit

Venenleiden:

Hämorriden, Krampfadern

Verdauungstrakt:

Verstopfung, Blähungen, Durchfall, Erbrechen

Zivilisationskrankheiten:

Zirkulationsstörungen, Stress, Blutdruck, Diabetes, Essstörungen, Fettleibigkeit, hohes Cholesterin, sexuelle Störungen.

Blogbeiträge

Heuschnupfen

Hochsaison der lästigen Allergiesymptome – die besten TCM-Ernährungstipps gegen Heuschnupfen Die Augen tränen, die Nase läuft und im Hals juckt es gewaltig. Allergiegeplagte lernen nun...

Weiterlesen

Abnehmen

Jetzt ist die beste Zeit, um Gewicht zu verlieren Wenn es nun wärmer wird, wird auch die Kleidung wieder kürzer. Hand aufs Herz: Fühlen Sie...

Weiterlesen

Kundenstimme – Müdigkeit

Kundenstimme – Müdigkeit Heinrich S., 57 Jahre Konnte den Alltag kaum mehr bewältigen Wenn ich zurückblicke, habe ich fast zehn Jahre meines Lebens verschlafen. Eigentlich...

Weiterlesen
Weitere Blogbeiträge lesen